Rennräder / Rennvelo

zur Website

www.colnago.com


Colnago Rennräder / Rennvelo

Colnago ist ein italienischer Hersteller von Rennradrahmen, Querfeldeinrahmen, Mountainbikerahmen, Bahnrahmen und auch Zeitfahrrahmen 1954 gründete Ernesto Colnago das Unternehmen, auch heute ist er noch Geschäftsführer.

Viele der in der Produktpalette angesiedelten Rahmen entstehen fast vollständig in Handarbeit am Hauptsitz in Cambiago, Italien und haben unter anderem handlackierte Abziehbilder. Jedoch werden seit etwa 2003 auch Rahmen (vorwiegend preiswertere Modelle) sowie Rahmenteile und Gabeln (insbesondere Carbon-Bauteile) bei verschiedenen Herstellern in Fernost gebaut beziehungsweise zugekauft. Colnago stellt sich gegen etablierte Trends in der Radsportbranche: So wurden etwa integrierte Steuersätze oder sehr stark abfallende Oberrohre nicht umgesetzt, sondern auf „klassische“ Rahmentechnologie zurückgegriffen. Gleichwohl werden moderne High-Tech-Materialien eingesetzt. Zusammen mit Ferrari entwickelte Colnago in den 1980ern und 1990ern neue Carbon-Technologien für den Fahrrad-Rahmenbau. Ein Beispiel sind die Carbonrahmen der C-Serie, die sehr steif und leicht sind und ein klassisches Aussehen besitzen. Die C-Serie wird nach dem Firmenalter benannt.


zur Website

www.merida-bikes.com


Ein Merida-Kunde darf das gewisse ,,Mehr" an Bike erwarten, das einem das gute Gefühl gibt, auf dem richtigen Fahrrad zu sitzen. Dabei haben wir so viel Vertrauen zu unseren Produkten, dass wir eine lebenslange Garantie auf alle Rahmen anbieten.